Virenscan/Entfernung

VirenscanVirenscan und Entfernung

Die Festplatte verschlüsselt und der „Erpresserbrief in der Post“? In einem solchen Szenario kommt der Virenscan sowie deren Entfernung zu spät. Die allermeisten Nutzer werden heutzutage natürlich einen Virenscanner an Board haben. Bei Verdacht sollte man allerdings einen qualifizierten Virenscan, ohne Beteiligung des eigenen, eventuell infizierten, Betriebssystems durchführen. Eben dieses ist im Zweifel ja Kompromittiert. Daher führe ich Virenscans ausschließlich nur in einer hierauf spezialisierten Systemumgebung:

  • Überprüfung sämtlicher Speicherlaufwerke auf Schadprogramme
  • Entfernen der Schadprogramme(angesichts des hohen Innovationstempos evtl. nicht möglich)
  • Abschließende Funktionskontrolle
  • Aushändigung des Prüfprotokolls

Preis PC / Notebook 65€

Hinweis: Auf der technischen Ebene ist spielt sich hier ein wahrhaftiges Wettrüsten ab. Zudem ist bei den Herstellern von Anti- Virenprogrammen der Trend zum Datenhandel zu verzeichnen. Um diese beiden Faktoren etwas zu entschärfen gilt es eine weiter „Sicherheitslücke“ zu betrachten…unser Verhalten. Nachfolgend daher einige Verhaltensempfehlungen die uns jenseits, aller technischen Vorrichtungen, ein Stück Kontrolle geben können.

  • in Bearbeitung…..